Pflegeassistenzkurs ambulant (300 Std.)

Diesem Kurs ermöglicht Ihnen, Mitarbeiter gezielt in der ambulanten Versorgung, ohne vorheriger Berufserfahrung, einzustellen und sofort, nach erfolgreichem absolvieren, einsetzen zu können. Die Absolventen sind von allen Kassen anerkannt, Leistungen der Leistungsgruppen 1 und 2 zu erbringen sowie in der Lage, die Grundpflegen auf einem qualitativ hohen Niveau durchzuführen. Kursinhalte sind Behandlungspflege: Blutdruckmessung, Blutzuckermessung, Medikamentengabe, Subcutane Injektionen, Anlegen von Kompressionsstrümpfen, Wundversorgung (Dekubitus Kategorie I und II), Versorgung eines suprapubischen Dauerkatheters, Ernährung über eine PEG – Sonde, Flüssigkeitsbilanzierung, Inhalationen und medizinische Einreibungen, Hygiene, Das richtige Reagieren in Notfallsituationen, Rechtskunde, Krankenbeobachtung, Einführung in die Expertenstandards in der Pflege, Grundpflege, Lagerungen, Kommunikation, Krankheitslehre

Ort

Theorie Online Präsenz via Zoom

Termin

Einstieg jederzeit möglich durch modularen Ablauf der Lerneinheiten

Unterrichtsform

Online Präsenz via Zoom

Dauer Stundenzahl

300 Stunden Theorie und drei Praktika à 4 Wochen in Ihrem Unternehmen

Teilnehmerzahl

Eine Person bis zu unbegrenzter Personenzahl je Unternehmen

Lernziel

Leistungen der Leistungsgruppen 1&2, Professionelle Grundpflege

Abschluss

Zertifikat

Kosten

2.000,- € pro unternehmen

Noch Fragen?

Gerne beraten wir Sie auch individuell zu Ihrem Anliegen. Folgen Sie dazu einfach zu unserer Kontaktseite.