Integration von Spontanatmungs-phasen in die Beatmung (Weaning) und Vorbereitung der Dekanülierung

Das Waening von Patienten ist aktuell noch den Kliniken vorbehalten. Dennoch ist eine Spontanisierung der Patienten in Wohngruppen unmöglich, ohne intermittierende Versuche der Spontanatmung auch ambulant. Ebenfalls ergibt sich besonders im Langzeitverlauf eine Verbesserung der Schluckstörung, so dass eine potentielle Dekanülierung ermöglicht wird. Das Seminar beschäftig sich mit der Durchführung von Spontanatmungsversuchen in der Außerklinik und beleuchtet dabei die strukturellen Voraussetzungen der Einrichtung um dies zu ermöglichen.

Ort Inhouse (In Ihrer Einrichtung) oder am PC via Zoom
Termin Individuell nach vorheriger Absprache
Unterrichtsform Präsenzunterricht oder wahlweise Online Präsenz via Zoom
Dauer 3 Stunden
Teilnehmerzahl Gruppengrößen von maximal 15 Personen
Lernziel Verständnis von Weaning, Kennen der Grenzen der Außerklinik, Durchführungskompetenz von SBT
Abschluss Zertifikat
Kosten 400€

Noch Fragen?

Gerne beraten wir Sie auch individuell zu Ihrem Anliegen. Folgen Sie dazu einfach zu unserer Kontaktseite.