Expertenstandard Ernährungs-Management in der Pflege

Die richtige Ernährung spielt eine entscheidende Rolle für die Gesundheit und das Wohlbefinden von Patienten in der Pflege. Um Pflegefachkräften dabei zu helfen, die Ernährungsbedürfnisse ihrer Patienten bestmöglich zu erfüllen, wurde der Expertenstandard “Ernährungsmanagement in der Pflege” entwickelt.
Die fgn Akademie bietet eine spezielle Fortbildung zu diesem Expertenstandard an, die darauf abzielt, Pflegekräfte mit den neuesten Erkenntnissen und Praktiken im Bereich des Ernährungsmanagements zu schulen.

Ort  Virtueller Klassenraum
Termin Jeder 2. Mittwoch im Monat
11:00 – 11:30 Uhr
Unterrichtsform Online Präsenz via Zoom
Dauer 30 Minuten
Abschluss Zertifikat über die Teilnahme am Seminar “Expertenstandard Ernährungsmanagement in der Pflege”
Kosten 4,99 € pro Teilnehmer

Der Expertenstandard “Ernährungsmanagement in der Pflege” bietet wissenschaftlich fundierte Richtlinien
für die Beurteilung und das Management der Ernährung von Patienten in der Pflege. Er umfasst Aspekte
wie die Identifizierung von Ernährungsrisiken, die Planung und Umsetzung geeigneter Ernährungsstrategien
und die Überwachung des Ernährungsstatus der Patienten.

In unserer Fortbildung zum Thema “Ernährungsmanagement in der Pflege” erhalten Sie das notwendige
Wissen und die Fähigkeiten, um den Expertenstandard in Ihrer täglichen Arbeit anzuwenden. Sie lernen,
Ernährungsrisiken zu erkennen, individuelle Ernährungspläne zu erstellen und zu implementieren und den
Ernährungsstatus Ihrer Patienten effektiv zu überwachen.

Wenn Sie Ihre Fähigkeiten im Bereich des Ernährungsmanagements erweitern und die Qualität der Pflege,
die Sie Ihren Patienten bieten, verbessern möchten, ist unsere Fortbildung genau das Richtige für Sie.
Melden Sie sich für unsere Fortbildung “Ernährungsmanagement in der Pflege” an und leisten Sie einen
wertvollen Beitrag zur Verbesserung der Pflegequalität.

Noch Fragen?

Gerne beraten wir Sie auch individuell zu Ihrem Anliegen. Folgen Sie dazu einfach zu unserer Kontaktseite.